LWL-Klinik Warstein

Technische Details    Kontakt   

 

Am 13. Dezember 2018 erhielt die LWL Klinik Warstein mit zweiten Mal das Gütesiegel “ Energie sparendes Krankenhaus“

 

Profil

Die 1905 als Heilanstalt gegründete LWL-Klinik Warstein ist eine Einrichtung des Psychiatrieverbunds des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL). Die Klinik bietet das komplette Spektrum psychiatrischer Angebote mit den Abteilungen Allgemeine Psychiatrie, Depressionsbehandlung, Integrative Psychiatrie und Psychotherapie, Gerontopsychiatrie sowie Suchtmedizin und Suchtrehabilitation mit stationären und ambulanten Behandlungsmöglichkeiten. 

 

Konzept

In Warstein wird nicht nur auf moderne Wärmeversorgungsanlagen, sondern auch auf alternative Energieträger gesetzt. So installierte die Klinik eine Holzhackschnitzelanlage mit 1,2 MW Leistung. Durch eine umfassende und kontinuierliche Gebäudesanierung wird sichergestellt, dass die erzeugte Energie effizient genutzt wird. Die Klinik ist ein besonders gutes Beispiel für die Wärmewende im Gesundheitssektor.

 

Optimierter Energieverbrauch

  • 2010-2017: Senkung CO2-Emissionen um weitere 10,5 % reduziert (414 t pro Jahr)
  • Jährliche Energiekosten um 17.100 Euro weiter abgesenkt
  • 2006 – 2010: Reduktion der CO2-Emissionen um mindestens 5,2 % reduziert (258t pro Jahr, wegen Umstellung von Gas auf Holz ist reale CO2-Absenkung deutlich höher)
  • Reduzierung der Energiemenge von 2.600.000 Kilowattstunden pro Jahr
  • Einsparung von 325.000 Euro Energiekosten im Jahr