Aller-Weser-Klinik Achim

Technische Details    Kontakt    Posterpräsentation 2012

 

Die Aller-Weser-Klink Achim wurde am 11.10.2018 zum zweiten Mal mit dem Gütesiegel „Energiesparendes Krankenhaus“ ausgezeichnet

 

Marianne Baehr, GF; Christoph Adam, Siemens AG; Reiner Schmidt, TL; Udo Paepke, BUND Verden; copyright Achimer Kreisblatt

 

Profil
Die im Grünen gelegene Klinik Achim in der Nähe von Bremen stammt aus den 1970er Jahren und gehört zum kommunalen Krankenhausträger der Aller-Weser-Klinik gGmbH. Das Krankenhaus Verden und das Krankenhaus Achim sind Plankrankenhäuser mit Bettenkapazitäten vor allem in den Bereichen Chirurgie und Innere Medizin. An den Standorten stehen zusammen 270 Betten zur Verfügung. Nachdem die ursprünglich geplante Zusammenlegung der Krankenhäuser verworfen wurde, erfolgten an beiden Standorten Modernisierungsarbeiten.

Konzept

Neben einer baulichen Veränderungen im letzten Jahrzehnt musste das Krankenhaus Achim dringend und umfassend die Gebäudetechnik erneuern. Im Jahr 2008 schloss die Klinik Achim daher eine Energiespar-Partnerschaft mit der Siemens AG, Bereich Building Technologie Division. Der wesentliche Schwerpunkt der Sanierung und Modernisierung lag im Bereich der Wärmeversorgung und Klimatechnik. Gleichzeitig wurde ein Energiemanagement eingeführt. . In den letzten Jahren wurde der Betrieb weiter optimiert und ein zweites BHKW in Betrieb genommen. Ein besonderes Augenmerk fiel auf die Beleuchtung, die kontinuierlich auf moderne LED-Leuchten umgestellt wird. 


Optimierter Energieverbrauch

Seit 2012:

  • Trotz immenser Einsparungen den Jahren zuvor noch einmal CO2– Einsparung von 5,75 Prozent

Seit 2007:

  • Jährlich 873.000 Kilowattstunden Erdgas und 1.126.000 Kilowattstunden Strom weniger
  • Ausstoß an klimschädlichem Kohlendioxid (CO2) um 50,3 Prozent gesenkt
  • Die jährlichen Energiekosten sanken um 267.000,- Euro