www.energiesparendes-krankenhaus.de
 ESK/Ausgezeichnete Krankenhäuser/Berlin/Krankenhaus Lichtenberg/Information
    
 

Sana Klinikum Lichtenberg ehem. Krankenhaus Lichtenberg



Das Krankenhaus Lichtenberg (Kinderklinik Lindenhof)

Krankenhaus Lichtenberg erhält BUND-Gütesiegel

(Gütesiegel 2002-2007)

 

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat am 17. Oktober 2002 das Gütesiegel "Energiesparendes Krankenhaus" an das Krankenhaus Lichtenberg verliehen. Das Haus mit den beiden traditionsreichen Standorten "Oskar-Ziethen-Krankenhaus" und der "Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Lindenhof" konnte sich dadurch qualifizieren, dass es weniger Energie als vergleichbare Kliniken verbrauchte.

 

Seit 1992 steigerte das Krankenhaus Lichtenberg seine Energieeffizienz mit einem Bündel von Maßnahmen stetig. Es erhielt die BUND-Zertifizierung als erste Klinik, die das mit eigenem Engagement geschafft hat.

 

Das Krankenhaus Lichtenberg entwickelte seit 1995 ein intelligentes Energiemanagement. So führten umfangreiche bauliche Maßnahmen zu enormen Steigerungen bei der Energieeffizienz.

 

Damit verbrauchte das Krankenhaus 15% weniger Energie im Verhältnis zu anderen Häusern. Aber nicht nur der Klimaschutz profitiert dadurch: Mittel, die sonst zur Deckung der Energiekosten verwendet werden müssten, konnten für technische Neuerungen eingesetzt werden, die den Standard des Hauses weiter steigern und für die Patienten direkt eingesetzt werden.

 

"Das Krankenhaus Lichtenberg zeichnet sich mit seinem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen aus. Es zeigt beispielhaftes Engagement beim effizienten Einsatz von Energie. Und Energieeffizienz spielt eine entscheidende Rolle, um unser Klima zu schützen. Denn ganz sicher ist, dass wir es uns beim Klimaschutz nicht leisten können, die Ergebnisse der nächsten Klimakonferenzen abzuwarten," konstatierte Stefan Bundscherer, Geschäftsführer des BUND Berlin beim Überreichen der Urkunde. "Das Gütesiegel für das Krankenhaus Lichtenberg verdeutlicht einmal mehr, dass Klimaschutz lokal, vor Ort und aus privater Initiative umgesetzt werden kann und sich dabei ökonomisch sogar noch bezahlt macht."

 


Werner Blohmann Stellvertr. Geschäftsführer des Krankenhaus Lichtenberg, Uwe Weise, techn. Leiter des Krankenhaus Lichtenberg und Stefan Bundscherer BUND-Landesgeschäftsführer


 

 

nach Oben


Bund-Gütesiegel

© BUND Berlin e.V.