www.energiesparendes-krankenhaus.de
 ESK/Ausgezeichnete Krankenhäuser/Bayern/Clinic Neuendettelsau /Information
    
 

Clinic Neuendettelsau



Als zweites in Bayern und bundesweit als 42. Krankenhaus erhielt die Clinic Neuendettelsau am 27. Juni 2013 das BUND-Gütesiegel „Energie sparendes Krankenhaus“ und ist damit wegweisend im größten deutschen Bundesland.

 

 

Die Klinik hat in ihrer 150-jährigen Geschichte schon viele Umbaumaßnahmen erlebt. Die letzten Umbauten wurden pünktlich zum 100. Jubiläum der Grundsteinlegung im Jahr 1907 abgeschlossen. Heute zählt die Klinik zu einer der modernsten der Region.

 



 

Besonders fortschrittlich zeigt sich die Clinic Neuendettelsau hinsichtlich ihrer Energieeffizienz. Zahlreiche Sanierungs- und Optimierungsmaßnahmen, die auf die Verringerung des Strom und Wärmeverbrauchs abzielten, machten das Krankenhaus zu einem Vorreiter im Klimaschutz.

 

Die Klinik vermeidet im Vergleich zum Jahr 2008 nach den 2012 abgeschlossenen Sanierungsmaßnahmen über 689 Tonnen Kohlenstoffdioxid jährlich ein. Das entspricht einer Reduzierung von über 30 %.

 

Interessant ist, wie durch die kontinuierliche Umsetzung weniger intelligenter Strategien diese ausgezeichneten Ergebnisse erreicht wurden. Ein wichtiger Ansatzpunkt war die Reduzierung des Strombedarfs, da die Stromproduktion besonders emissionsintensiv ist. Ganze 647 Kilogramm des klimaschädlichen Treibhausgases Kohlenstoffdioxids werden bei der Produktion einer Megawattstunde Strom freigesetzt.

 



Dipl.-Ing. Annegret Dickhoff, Projektleietrin; Karl Schuler, technischer Leiter; Herwig Heide, Ministerialdirigent; Bernd Horbaschek, Kreisvorsitzender; Stefan Nagengast, Verwaltungsleiter; Prof. Dr. h. c. Hermann Schoenauer, Rektor; Klaus P. Fischer, Abteilungsdirektor, copyright: Clinic Neuendettelsau

 

In Neuendettelsau konnte unter anderem durch eine Optimierung der Beleuchtungsanlage über 548 MWh Strom eingespart werden. Dazu wurde die Anzahl der Leuchtmittel verringert und die Schaltzeiten dem tatsächlichen Lichtbedarf angepasst. Die Klinik liefert damit ein hervorragendes Beispiel, wie einfache Mittel effektiv das Klima schonen.

 

Besonders lohnenswert war auch die Optimierung der Heizungsanlage. Die verbesserte Regelung rentiert sich zusammen mit anderen Maßnahmen mit einer Wärmeeinsparung von 1.731 MWh.

 

 

Der BUND Berlin Berlin überreicht der Clinic Neuendettelsau für dieses hervorragende Engagement für den Klimaschutz das BUND-Gütesiegel „Energie sparendes Krankenhaus“ bei einer feierlichen Verleihung. Die Auszeichnung wird darüber hinaus mit Hoffnung verbunden, dass sich andere Krankenhäuser dem Vorbild der Clinic Neuendettelsau anschließen werden.

 


Bund-Gütesiegel

© BUND Berlin e.V.