Die Sophienklinik in Hannover setzt Klimaschutzmaßnahmen um

Die Sophienklinik GmbH in Hannover ist eine von insgesamt 147 Kliniken, die sich aktuell am BUND-Projekt KLIK green – Krankenhaus trifft Klimaschutz beteiligen und intern Klimaschutzmaßnahmen verwirklichen. Alle Bereiche, von der Pflege über die Hauswirtschaft bis zur Verwaltung, wurden bereits in das Projekt integriert und arbeiten nun eng zusammen, um Ideen für praktischen Klimaschutz zu entwickeln. Unter anderem konnte bereits eine optimierte Papiermülltrennung umgesetzt werden. Aktuell ist nun auch die erste Lieferung der neuen Glasflaschen eingetroffen, welche ab sofort anstelle von Plastikflaschen zum Einsatz kommen.

Darüber hinaus kooperiert die Sophienklinik nun unter dem Motto „green & smart“ mit enercity, einem kommunalen Energieversorgungs- und Dienstleistungsunternehmen, um gemeinsam den Klimaschutz voranzubringen. Inhaltlich geht es dabei beispielsweise um intelligente Lösungen für ein optimales Raumklima unter umweltschonenden Aspekten oder um energiesparende Lichtsteuerungen in der Klinik in Kombination mit einer kontinuierlichen Analyse von Verbräuchen, um so zusätzlich potenzielle Einsparpotenziale ausmachen zu können.

Weitere Informationen stehen in einer aktuellen Meldung auf der Webseite der Sophienklinik zur Verfügung.