Online-Vorlesungsreihe der Planetary Health Academy vom 13. Mai bis zum 08. Juli 2020

Die Planetary Health Academy bietet ab Mittwoch, den 13. Mai 2020, die erste bundesweite und kostenlose Online-Vorlesungsreihe zum Thema Planetary Health an.

Hintergrund:

Der Begriff Planetary Health bezieht sich auf ein Gesundheitskonzept, das sowohl soziale, wirtschaftliche und politische Entwicklungen bedenkt als auch den ökologischen Zustand der Erde einbezieht. Die Covid-19-Pandemie verdeutlicht, wie schnell lokale und globale Gesundheitssysteme an Belastungsgrenzen stoßen. Damit erhöht sich auch der Handlungsdruck, den zentralen Gesundheitsherausforderungen des 21. Jahrhunderts – der Klima-, Umwelt- und Biodiversitätskrise – endlich mit konkreten Maßnahmen zu begegnen.

Ziele:

  • Vermittlung wesentlicher Inhalte des Planetary-Health-Ansatzes
  • Befähigung der Teilnehmer*innen, als „Change Agents“ im eigenen Umfeld Transformation zu initiieren und zu begleiten

Anmeldung:

Das Angebot richtet sich in erster Linie an Gesundheitsberufler*innnen, denen die insgesamt 10 Vorlesungen als kostenlose Aus-, Fort- und Weiterbildung dienen. Darüber hinaus steht die Anmeldung auch sonstigen Interessent*innen offen.

Weitere Informationen:

Das vollständige Programm steht auf der Internetseite der Planetary Health Academy zur Verfügung.